Bundesliga & Co. TSV 1860 München

Günstige 1860 München Trikots und Fanartikel im 1860 Fanshop der Löwen beim Don Pallone

1860 München Trikots & Fanartikel zu LÖWEN-starken Preisen!

Ciao Löwen Fan, es freut mich das Du den Weg in den 1860 Fanshop des Don Pallone gefunden hast. Hier erwarten Dich echt löwenstarke Angebote auf 1860 München Trikots, Shorts und viele weitere Fanartikel Deiner Sechziger. Ich wünsche Dir hier viel Spaß beim Fan-Shoppen ... :). Dein Don

1860 Trikots und 1860 München Fanartikel zu Löwen-starken Preisen

Nur wahre 1860 Fans wissen was sie an ihren Sechzgern den Löwen haben, einem Gründungsmitglied der Bundesliga, welche da derzeit wieder in der 3.Bundesliga einen neuen Anlauf wagen um auch bald wieder die Erstliga Luft zu schnuppern nach der man im hellblauen München lechzt. Auch wenn der Bayern München heute mehr denn je ein Synonym für den bayerischen Fußball ist, so war es jedoch vor einem halben Jahrhundert noch komplett anders. Der FC Bayern war in München nicht der größte Verein, weshalb auch der TSV 1860 München auch heute noch sehr viele Fans weltweit hinter sich weiß. Euch meine lieben Löwen-Fans heißt der Don in seinem Fanshop des 1860 München besonders herzlich willkommen, denn als begeisterter 1860 München Fan findest Du hier viele Fanartikel der 60er die Dein hellblaues Herz höher schlagen lassen werden. Bestelle Dir hier nicht nur Dein neues 1860 Trikot , sondern vielleicht auch gleich die stylische 1860 Jacke deiner Löwen oder aber einen anderen der vielen 1860 München Fanartikel 

1860 München Trikot, Fanartikel ein Indiz für die Fankultur bei den Löwen und deren Geschichte

Obwohl man es beim Namen anders vermuten könnte, wurde der TSV 1860 München ursprünglich 1848 gegründet und wie die meisten deutschen Vereine begannen sie als Turnverein. Da der Verein jedoch mitten in der Revolution von 1848 gegründet wurde, erkannte man seine Existenz nicht an und der Verein wurde gar 1849 von der bayerischen Monarchie verboten. Der heraldische Löwe wurde 1911 zum Logo des TSV 1860 München hinzugefügt, weshalb der Verein den Spitznamen „Die Löwen“ bekam. Die ersten großen Erfolge feiert der Club im Dritten Reich, als sie die Gauliga Bayern zweimal gewonnen haben (1941 und 1943). Im Jahr 1942 behauptete TSV 1860 München seinen ersten DFB-Pokal durch den Sieg über den FC Schalke 04 2-0 im Finale. Die 60er Jahre waren eine besonders erfolgreiche Zeit in der Löwen Ära, in welcher die Sechzger den DFB Pokal 1964 zum zweiten Mal in der ihrer Geschichte gewannen und sogar erfolgreiche Spuren in Europa hinterließen wo sie im Jahr 1965 Finale im Pokal der Pokalsieger standen dort allerdings von West Ham United mit 2-0 besiegt wurden. Hier schon war der Run auf 1860 Fanartikel und Trikots immens groß und durch den Gewinn der deutschen Meisterschaft in der Bundesliga bekam der Verein nochmals einen großen Fanzulauf. Dieses Meister-Team gespickt mit große Namen wie Petar Radenkovic, Peter Grosser und Rudi Brunnemeier und vom charismatischen Trainer Max Merkel angeführt, schaffte im Folgejahr immerhin nochmal die Vizemeisterschaft zu erringen. Allerdings folgten nach 3 weiteren Jahren Bundesliga nun turbulente Jahre mit einem steten Auf und Ab, in Folge dessen der Verein auch in finanzielle Schwierigkeiten geriet und sich aufgrund von Lizenzschwierigkeiten gar 1983/84 in der 5. Liga (Bayernliga) wiederfand. die Amateurliga verbannt wurde. Erst im Jahr 1994 gelang die Wiederkehr ins Oberhaus wo Sie mit Vereins-Ikone Werner Lorant wieder an erfolgreiche Zeiten anknüpfen wollten und im Rahmen der Möglichkeiten auch sollten, denn ein 7.Platz in 96/97 und ein 4.Platz in der Saison 1999/2000 ließen die Löwen dann auch wieder internationale Luft im UEFA Pokal, bzw.der Champions League schnuppern. Nachdem Abstieg aus der ersten Bundesliga in der Saison 2003/04 folgten viele Jahren und vergebliche Anläufe um wieder ins Oberhaus aufzusteigen, aufgrund von Lizenzschwierigkeiten stieg man gar in der Saison 2017/18 wieder in die Regionalliga ab um sich im Jahr darauf wieder in der 3.Bundesliga zurückzumelden. All diese Rückschläge ließ die Fangemeinschaft um 1860 nur noch enger zusammenrücken und auch der Nachfrage nach 1860 Trikots und Fanartikel tat dies keinen Abbruch. Nach wie vor wird das 1860 München Trikot mit dem Löwen Wappen voller Stolz im Stadion und oder auf der Straße getragen und erfreut sich steter Beliebtheit ... und wenn es auch nur ein Statement gegen die großen und übermächtigen "Roten" vom FC Bayern München ist ... :D.

Die Stadt München ohne die Nummer 1860 ist undenkbar. Obwohl der Club seit Jahren nicht mehr zur Elite des deutschen Fußballs gehört, ist die Liebe der Fans zu diesem Club nicht weg. Ganz im Gegenteil! Das Interesse für die Spiele der Löwen ist immer noch enorm. Das erste Spiel in der vierten Liga in Memmingen wurde von rund 400.000 Zuschauern im Fernsehen begleitet und es wurden 113 Journalisten akkreditiert. 1860 München zog aus der Allianz Arena zum Grünwalder Stadion, wo – bis auf eines – alle anderen Spiele ausverkauft waren (12.500 Plätze). Für die Grünwalder Straße ist geplant, die Kapazität des Stadions auf 15.000 Sitzplätze zu erhöhen. In Duellen gegen andere Teams hat der 1860 München schon mehrmals Rekorde gebrochen, wie z. B. mit FC Augsburg in Augsburg, die von 21.219 Zuschauern begleitet wurde, oder beim Derby gegen das zweite Bayern Teams, welches 600.000 Zuschauer im Fernsehen verfolgten. Das Derby der Regionalliga mit dem zweiten Nürnberger Team haben bis zu 12.000 Münchener Fans verfolgt!

Endlich wieder Löwen Heimat - Das Stadion an der Grünwalder Straße

Das Stadion an der Grünwalder Straße war schon immer das Herz und die Seele von 1860 München. Das Grünwalder Stadion, auch als Sechziger Stadion bekannt, befindet sich in Giesing, nicht weit vom Trainingszentrum des Clubs entfernt, auf der Grünwalder Straße. Seit den Jahren 1995/96 verlassen die Löwen das Olympiastadion auf Vollzeitbasis. Nach der Ankündigung des damaligen Präsidenten Karl-Heinz Wildmoser , dass der Club das Grünwalder Stadion dauerhaft verlassen würde, riefen die Fans das "Wir singen Grünwalder Stadion", um ihre Bestürzung darüber auszudrücken, dass sie im Olympiastadion spielen müssen. Das Olympiastadion war zu groß und die Laufbahn führte dazu, dass das Feld zu weit von den Tribünen entfernt war, damit die Zuschauer das Erlebnis voll genießen konnten. Außerdem gab es den Faktor, dass die Einrichtung mit der roten Seite der Stadt geteilt wurde.

Bayern München war nach den Olympischen Spielen 1972, für die das Stadion gebaut wurde, ins Stadion gezogen. Damit war das Stadion enger mit Bayern München verbunden als mit 1860 München. Die Fans von 1860 bestanden darauf, dass der Verein ein eigenes Zuhause braucht, um eine Identität zu schaffen, die ihn vom FC Bayern abhebt. Die nächsten Jahre hat der Verein in der Allianz Arena verbracht. Doch ab der Saison 2017/18 ist der 1860 München im neuen renoviertem Grünwalder Stadion. Der Verein und die Fans werden hier in alter Umgebung mit Sicherheit neue und große Erfolge feiern!

1860 Trikots und Fanartikel - Finde Sie hier die FAN-tastischen Angebote im 1860 München Fanshop des Don Pallone

Wollt Ihr Eure Sechzger tatkräftig im Stadion unterstützen und seid dabei noch auf der Suche nach Eurem neuen günstigen 1860 München Trikot, dann seid Ihr beim Don Pallone genau richtig. Denn der Don versorgt Euch mit allem Möglichen Fanstuff den Ihr für Eure Liebe und Leidenschaft zu den Löwen benötigt. Aktuelle 1860 Trikots & Fanartikel, wie Rucksäcke, Jacken, Hoodies und vieles mehr findet Ihr hier im 1860 München Fanshop des Don und dazu gibt es auch noch Fan-Rabatte. Schaut einfach regelmäßig hier vorbei, damit Ihr keinen Deal verpasst!

Herzlich willkommen zu den Löwen-Starken Fanartikel Angeboten des DonPallone. Hier in Eurem 1860 Fanshop ...

Ciao Dein Don

Nach oben